Skip to content Skip to footer

Neues Ferrari Hypercar F250 kommt 2025

Noch ranken sich viele Spekulationen um das neue Hypercar, das 2025 erscheinen soll

Wie immer gibt es vor einer offiziellen Fahrzeugvorstellung viele Gerüchte, Erlkönigbilder und Spyshots. So läuft es wohl auch beim neuen Ferrari Hypercar 2025, das aktuell noch unter dem Codenamen F250 geführt wird. Bereits im Oktober 2022 sickerten bei Ferrari Meldungen durch, dass man an der Entwicklung eines neuen Hypercars arbeitet.

Viele supersportlichen Fahrzeuge aus Modena beginnen mit einem F. Als erster echter Supersportwagen brachte der Firmenpatron himself, Enzo Ferrari, den Ferrari F40 auf den Markt. Gefolgt vom F50 und dem Ferrari Enzo, waren sie die schnellsten und leistungsstärksten Supercars ihrer Zeit. Danach folgte der LaFerrari, der erste italienische Supersportwagen mit Hybridantrieb.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zukunft von Ferrari – Das Ferrari Hypercar F250

Doch wie sieht die Zukunft bei Ferrari aus? Bis zum Jahr 2026 will Ferrari insgesamt 15 neue Modelle auf den Markt bringen. Spyshots der Prototypen, welche die vor den Firmentoren von Maranello und Fiorano auf der Lauer liegenden Fotografen ablichten, sind häufig mit der typisch schwarz-weißen Tarnfolierung überzogen. Ferrari will so die Konturen des nächsten Hypercars unkenntlich machen.

SXD - SPEEDXDREAMS

Auf den ersten Blick könnte es sich beim neuen Ferrari Hypercar F250 2025 um einen Mix aus einem XX-Model und einem Ferrari SF90 Stradale handeln.

Was man aber deutlich erkennen kann sind, drei große Einlässe am Kühlergrill und flache Schweinwerfer mit einem bösen Blick. An der Frontpartie des 2025 erscheinenden Hypercars ist das S-Duct-System zu erkennen. Das S-Duct-System stammt aus der Formel1. Es leitet den Luftstrom mit Hilfe von Kanälen durch das Auto und gibt die Luft wieder an der Ober- oder den Seitenteilen der Chassis ab.

Ob das neue Hypercar F250 heißen wird?

Interessant wird es wohl auch bei der Namensgebung werden. Bleibt es bei einer dreistelligen Ziffer des Codenamens, oder könnte es Probleme mit dem bereits von Ford registrierten Markennamen F250 geben? Nicht alle Hypercars begannen mit einem F. Zu nennen sind hier der Ferrari Enzo und der LaFerrari.

Beim Italo-Supercar-Mitbewerber Lamborghini sind es die Stiere, welche für die Namensgebung verantwortlich sind. Vielleicht wählt Ferrari auch einen pferdetypischen Namen für sein nächstes Hypercar?

Mächtige Aerodynamik-Komponenten am Heck des F250

Besonders an der Heckpartie ist eine der größten Auffälligkeiten am zukünftigen Ferrari Hypercar zu entdecken. Es ist der übergroß dimensionierte Heckspoiler der die gesamte Fahrzeugbreite überragt, und für den nötigen Anpressdruck, des mehr als 1.000 PS starken Hypercars sorgen soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit welchem Antriebskonzept kommt das Ferrari Hypercar 2025?

Eins gleich vorweg, es wird vorerst kein rein elektrisches Hypercar bei Ferrari geben. So zumindest lautet die Prämisse der Ferrari-Bosse. Also wie beim LaFerrari ein Super-Hybrid? Aufnahmen der Testfahrzeuge zeigen Elektro-Sicherheitswarnaufkleber. Welcher Motor käme hier wohl besser in Frage, als ein V6 wie beim Ferrari 296 GTB oder dem Ferrari 499P aus dem Motorsport, der zusammen mit einem oder mehreren Elektromotoren seine Pflichten verrichtet?

Es könnte aber auch wieder ein V12-Motor mit 800 PS werden, der wie schon beim Ferrari 128 Superfast zu Einsatz kam. Aber wie wohl der technische Eingriff auch aussieht und welche Asse die Ingenieure aus dem Ärmel zaubern, rechnen wir fest damit, ein neues Ferrari Hypercar F250 2025 wird sicherlich mit 1000+ PS erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Offizielle Markteinführung und möglicher Preis

SPEEDXDREAMS.com - Fahrzeugmarkt

Angeblich plant Ferrari jetzt schon den Produktionsbeginn des neuen Hypercars für Oktober 2024. Wie man aus Internetquellen entnehmen kann, sollen in den Jahren 2025 bis 2027 etwas 600 Exemplare gebaut werden. Später dazu kommen soll noch eine offene Version und eine XX-Variante für die Rennstrecke.

Auch über den Preis den 2025 Hypercars gibt es vorerst nur wilde Spekulationen. Will man mit den Supercar-Konkurrenten vom Schlage eines Mercedes AMG One oder dem Aston Martin Valkyrie mitziehen, könnte sich der Preis im Bereich von zwei bis drei Millionen Euro abspielen.

Image Credit / Bildquelle: youtube.com / Varrys

Copyright © 2023 by Agentur für neue Medien. SPEEDXDREAMS.com – All Rights Reserved.

Powered by SPEEDMEDIAGROUP

Sign Up to Our Newsletter

Be the first to know the latest updates

[yikes-mailchimp form="1"]

Hallo Fans mobiler Träume!

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei SPEEDXDREAMS.com.
Mit SPEEDXDREAMS präsentieren wir Ihnen ein spezielles Online-Magazin rund um außergewöhnliche Fahrzeuge und (auto)mobilen Drivestyle.
Dazu packen wir einen Fahrzeugmarkt für nicht alltägliche mobile Träume.
Schauen Sie sich in aller Ruhe bei uns um.
Das Team von SPEEDXDREAMS.com