Skip to content Skip to footer

Race for Glory – Audi vs. Lancia

Der Kinofilm erzählt den erbitterten Kampf zwischen Lancia und Audi

Der historische Fight zwischen Audi und Lancia kommt mit Race for Glory auf die Kinoleinwände. 1983 war das Jahr, als die beiden Marken ihren Kampf in der Rallye-Weltmeisterschaft austrugen. Laut den ersten Kritiken ist „Race for Glory“ der beste Unterdog-Film aus dem Motorsportbereich, der in Kürze in den Kinos an den Start geht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Update: Der offizielle Trailer zum neuen Enzo Ferrari Film

Premiere 2024 für Race for Glory

Die beiden Teamchefs werden von dem deutschen Schauspieler Daniel Brühl und dem Italiener Riccardo Scamarcio gespielt. Im Trailer findet man aber auch viele andere Rennsportikonen. Darunter sind Walter Roehrl, gespielt von Volker Bruch, wie auch Stig Blomqvist, Michele Mouton und der ehemalige finnische Rennfahrer Markku Alén.

Daniel Brühl spielt Roland Gumpert

Uns allen ist der ehemalige Audi-Motorsport Teamchef Roland Gumpert bekannt. Gespielt wird der von Daniel Brühl, der schon im Rennfilm „Rush – Alles für den Sieg“ die Rolle des verstorbenen Niki Lauda übernahm.

Der Kinofilm Race for Glory erzählt den Kampf zwischen Lancia und Audi Grindstone
Der Kinofilm Race for Glory erzählt den Kampf zwischen Lancia und Audi

Kampf Lancia gegen Audi in Race for Glory

An der Spitze des Lancia-Teams stand damals der berühmte Playboy Cesare Fiorio. Sein Faible waren nicht nur hübsche Frauen, sondern auch schnelle Autos. Während die meisten Motorsportteams es schon lange aufgegeben hatten, dass scheinbar unschlagbare Allradsystem quattro von Audi zu schlagen, beschloss Fiorio, es noch einmal mit dem Lancia 037 zu versuchen.

Mit vielen technischen Raffinessen und Tricks machten es die Italiener den Deutschen damals ziemlich schwer. Das Lancia-Team bereitete dem Audi-Teamchef Roland Gumpert gewaltige Kopfschmerzen bei den Rennen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Lancia 037 gegen Audi quattro

Speziell für die Anforderungen des Rallye-Sports wurde der Lancia 037 extra von Lancia entwickelt. Sein aufgeladener Mittelmotor leistete 310 PS und stammt ursprünglich aus dem Fiat 131 Abart.

Sein Konterpart war ein Audi quattro A1 mit einem turboaufgeladenem 5-Zylinder-Motor und einem Hubraum von 2,1 Litern mit 360 PS. Dieser übertrug die Kraft auf einen permanenten Allradantrieb.

Januar 2024 – Kinostart von Audi vs. Lancia

Am 5. Januar 2024 soll es dann soweit sein. Nur zehn Tag nach dem Erscheinen des neuen Enzo-Ferrari-Films, startet Race for Glory in den Kinos. Der Film ist für alle Audi- und Lancia-Fans ein absolutes Must-See-Erlebnis.

SXD - SPEEDXDREAMS

Image Credit / Bildquelle: IGN / grindstone / youtube.com

Hallo Fans mobiler Träume!

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei SPEEDXDREAMS.com.
Mit SPEEDXDREAMS präsentieren wir Ihnen ein spezielles Online-Magazin rund um außergewöhnliche Fahrzeuge und (auto)mobilen Drivestyle.
Dazu packen wir einen Fahrzeugmarkt für nicht alltägliche mobile Träume.
Schauen Sie sich in aller Ruhe bei uns um.
Das Team von SPEEDXDREAMS.com