Skip to content Skip to footer

Travis Pastrana Subaru GL – Zeitraffer Video

Ads/Werbung

Ads/Werbung

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie man so ein Gymkhana-Driftauto baut, für den haben wir heute dieses Zeitraffer Video mitgebracht. Es zeigt den Zusammenbau von Travis Pastrana Subaru GL, der speziell für die verrücktesten Gymkhana-Actions entworfen wurde.

Travis Pastrana ist ein ehemaliger Freestyle-Motocrosser und Pilot Rallye- und Rallyecross-Events. Er fuhr mehrere Jahre für das Subaru Rallye-Team der USA und heizt seinen Fans mit gefährlichen Stunts und Gymkhana-Videos ein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Travis Pastrana Subaru GL Family Huckster im Zeitraffer

Retro-Drifter Travis Pastrana Subaru GL

SXD - SPEEDXDREAMS

Unter seinem Retro-Kleid trägt der Subaru GL Hightech-Komponenten. Die Chassis des Subaru hat man nach den WRC-Spezifikationen gebaut. Was in und unter das Fahrzeug kommt, zeigt Ihnen das dreieinhalbminütige Video.

Der 862 PS starke Subaru GL wird von Hand gefertigt. Zu sehen sind die unterschiedlichen Arbeitsschritte vom Zusammenbau der Chassis, den Karosserieteilen aus Carbon, Aufhängungskomponenten bis zur Verkabelung und Vermessung des Gymkhana-Drifters von Travis Pastrana.

Ads/Werbung

Ads/Werbung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Als Überflieger im Gymkhana-Style fliegt Pastrana mit dem Subaru durch die Luft

Travis Pastrana und sein Family Huckster

Der Subaru GL von Travis Pastrana erinnert uns von seiner äußeren Form her etwas an den Audi S1 E-Tron von Ken Block aus seinem letzten Gymkhana 11 Hoonitron-Video nur eben etwas älter. Uner der Haube des „Family Huckster“ arbeitet ein Vierzylinder-Boxermotor. Mit einem sequentiellen Sechsganggetriebe geht die Kraft weiter an alle vier Räder.

Eines der besonderen Merkmale des Kombis ist seine aktive Aerodynamik. Der GL trägt hinten einen großen Aero-Heckflügel, der neben den hydraulischen Aero-Klappen an den vorderen und hinteren Kotflügeln am Heck des Retro-Subaru arbeitet.

Subaru Radio aus dem Jahre 1983

Ein Hauch von Retro-Inspiration findet sich auch im Inneren des Fahrzeugs, wo die Extrembastler ein authentisches Radio aus einem GL-Wagen von 1983 in das nachgebaute Armaturenbrett von Pastranas Gefährt einpflanzten.

Image Credit / Bildquelle: Travis Pastrana / youtube.com

Ads/Werbung

Ads/Werbung